"Keine Windkraft im Kordeler Wald"

Interessengemeinschaft

Homepage der Interessengemeinschaft „Keine Windkraft im Kordeler Wald “ (IG KWIKW) geht online !

Diese Homepage ist seit dem 22.05.2016 online !

Um Kommentare zu schreiben, müßt Ihr auf „COMMENTS“ (direkt unter der Überschrift des jeweiligen Beitrags) klicken.

3 Kommentare

  1. markus.leis@gmx.net

    22. Juni 2016 at 10:35

    Ich möchte euch ein Kompliment aussprechen für die sehr gut aufgestellte Internetseite.
    Respekt an euch, für all die arbeitsreichen Stunden, zur Erstellung der professionellen Gegenargumenten, Visualisierungen, und dem Fragekatalog an die Verbandsgemeinde Trier Land, der es von den Fakten her wirklich in sich hat!
    Ich bin mir sicher, dass die VG den Fragekatalog nicht so ohne weiteres beantworten kann, weil diesem einfach nichts entgegenzusetzten gibt, was die weitere Planung befürworten würde.

    Es wäre nicht nachvollziehbar, wenn aufgrund der zutreffenden objektiven Punkten, die Verantwortlichen nicht Abstand von einem Projekt nehmen, welches allein zulasten von Natur und Umwelt geht, und nur durch Subventionen und Steuergelder tragbar ist.

  2. Eckhard OTTO

    23. Mai 2016 at 20:57

    Hallo zusammen,
    liebe IG-Mitglieder,
    Kommissar ‚Zufall‘ brachte mich zu der am 20.04.2016 gegründeten IG ‚Keine Windkraft im Kordeler Wald‘ oder kurz: ‚K.W.i.K.W.‘. Gemeinsam wollen wir eine objektive parteiübergreifende Aufklärungsarbeit leisten, um das avisierte WEA-Projekt auf dem Bergkamm ‚Römerberg/Fitscherheld‘ zu verhindern. Wir befürworten grundsätzlich den Ausbau Erneuerbarer Energien, jedoch unter der Bedingung, dass er landschafts-, natur- und denkmalverträglich erfolgt. Der Wald bildet eine Tabu-Zone für den Ausbau von WEA.
    Wir werden uns an dem Leitsatz von Reinhold Messner orientieren:
    ‚Alternative Energiegewinnung ist unsinnig, wenn sie genau das zerstört, was man eigentlich durch sie bewahren will: DIE NATUR !!
    Hierzu ein TIPP: http://www.vernunftkraft.de/bewegte-und-bewegende-bilder/

    Eckhard OTTO, 54313 Zemmer, OT Daufenbach

    • Hallo Ekki,
      auch wir sind gegen den Standort der Windräder im Kordeler Waldgebiet. Wieviel Natur wird damit zerstört und wieviel Wild verstört?!
      Wir vertreten voll die Meinung der Windkraftgegner, wie heute im TV geschrieben.

      Jürgen und Rita Ney, Ralinger Mühle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.